Was ist Direkt Primary Care?

In dem United States, direkte Grundversorgung (DPC) ist eine Art von Grundversorgung Abrechnungs- und Zahlungsvereinbarung zwischen Patienten und Anbietern gemacht, ohne Absenden Ansprüche Versicherung Anbieter. Es ist ein Dachbegriff, Einbeziehung verschiedener Gesundheitsvorsorge Abgabesysteme, die direkte finanzielle Beziehungen zwischen Patienten und Gesundheitsdienstleister betreffen.

Inhalt

Hintergrund

Direkte Grundversorgung wurde von bestimmten Gruppen von Ärzten als Mittel gefördert für Patienten Geld für ihre Grundversorgung zu sparen, sowie sonstige Neben-erbrachte Leistungen wie Labortests, etc. Often, es gibt keine Versicherung Zuzahlungen, deductibles oder Mitversicherung Gebühren vermeiden somit den Aufwand und die Komplexität der Beziehungen mit den Versicherern die Aufrechterhaltung.[1]

Im Rahmen dieses Modells, Patienten kann eine Kombination von Besuch Gebühren und / oder festen monatlichen Gebühren zahlen, die ihnen den Zugang zu einer Reihe von medizinischen Leistungen gewähren, einschließlich gleichen und am nächsten Tag Termine, die in Form von Bürobesuche in Anspruch nehmen und / oder Hausbesuche. The California Health Care Foundation die erste Übersicht über Direkt Primary Care abgeschlossen.

Typischerweise wird eine direkte Erstversorgung Anordnung gepaart mit entweder:

  • EIN hohen Selbstbehalt Plan Gesundheit, als DPC deckt allein nicht katastrophal Gesundheitsversorgung wie die meisten Operationen
  • EIN Gesundheits-Sparkonto, oder der Gesundheit Erstattung Konto als die damit verbundenen Steuervorteile können in der Regel zu DPC und anderen medizinischen Aufwendungen angewendet werden.

Einer der weniger bekannten Bestimmungen der Patientensicherheit und bezahlbare Pflege Act finden Sie im Abschnitt zu finden 1301 (und Änderung Abschnitt 10104). Diese Bestimmung ermöglicht die direkte Grundversorgung mit den traditionellen Möglichkeiten der Krankenversicherung in der beauftragten konkurrieren Krankenversicherung Austausch wenn sie mit niedrigen Kosten hohen Selbstbehalt Plan kombiniert.

Vorteile

Direkter Primärversorgung Praktiken akzeptieren keine Regel Versicherungsleistungen, so vermeidet den Aufwand und die Komplexität der Beziehungen mit den Versicherern die Aufrechterhaltung, das kann so viel nehmen, wie $0.10 – $0.20 jedes medizinische Dollar ausgegeben.[2] Folglich, da die direkte Bezahlung Mitglieder in der Regel automatisch die Ärzte Praxis der Cash-Flow kann ebenfalls verbessert abgerechnet werden.

Ein aufkommender Modell der direkten Grundversorgung beinhaltet die medizinische Praxis Verträge mit selbst versichert (oder selbst finanziert) Arbeitgeber, die die direkte Grundversorgung Option als Mittel für den Zugriff auf Pflege kostenlos oder drastisch reduziert Büro besuchen Gebühren anbieten. Der Arbeitgeber zahlt die Mitgliedsbeiträge im Namen der Mitarbeiter an die DPC Praxis direkt. Diese Option in der Regel bietet die Mitarbeiter selben oder am nächsten Werktag Zugang zu Pflege. Auf diese Weise können die Gesundheit der Arbeiter Bedenken rasch zu behandeln, um sich entwickelnden, dass die Bedingung schneller behandelt werden können, und die Anzahl der Krankheitstage oder Tage der verringerten Produktivität von Krankheit reduziert werden könnte. Viele DPC Praktiken bieten Telefon oder E-Mail-Zugang zu Anbietern, so dass Mitarbeiter oder Patienten können nicht einmal ihrem Arbeitsplatz verlassen müssen, ärztlichen Rat einzuholen.

Da direkte Primärversorgung Zahlungen werden in der Regel im Laufe der Zeit bezahlt, anstatt im Gegenzug für bestimmte Dienste, die wirtschaftlichen Anreize sind so, dass die langfristige Gesundheit des Patienten die lukrativsten Situation für den Arzt ist. So wie, Vorsorge gewinnt mehr Gewicht unter DPC.[3]

Kritik

Die Gegner der direkten Grundversorgung Modelle behaupten, dass die direkte Grundversorgung ist unethisch, in erster Linie Anbieter profitieren und nicht die Patienten. Die Gegner glauben, dass das direkte Modell der Primärversorgung richtet sich Patienten, die Krankenversicherung nicht, da einige Versicherung Pläne sind teurer als Eingabe in eine solche DPC Anordnung. The Patientensicherheit und bezahlbare Pflege Act setzt voraus, dass DPC Praktiken solche Dienste anbieten, müssen in ihren Plänen eine sekundäre Qualifikation Gesundheitsplan enthalten (QHP) dass deckt andere Krankenhausleistungen, die der DPC-Anbieter möglicherweise nicht anbieten, wenn sie wählen, um ihre DPC Anordnung im Gesundheitsmarkt zu bieten. Deswegen, in Fällen, in denen der DPC-Anbieter entschieden hat, in der Healthcare-Markt zu beteiligen, der Patient erforderlich wäre, um für einen zusätzlichen Versicherungsschutz Plan für katastrophal und Krankenhausleistungen zusätzlich zu der DPC-Anordnung für die primäre Gesundheitsversorgung Zugang zu tragen und zu zahlen, wenn er / sie diesen Plan aus dem Healthcare-Markt kauft. Es wird argumentiert, dass DPC Pläne auf lange Sicht teurer sein kann, da durch Design keine der an den DPC-Provider Praxis Zahlungen werden an der Versicherung deductibles gezählt, da der Anbieter weder Versicherung noch beteiligt sich an der Einreichung und Verwaltung des Prozesses Versicherungsansprüche akzeptiert, was möglicherweise zu einer höheren aus eigener Tasche katastrophal oder Krankenhausleistungen für den Patienten kosten, da Selbstbehalte nicht unbedingt erreicht worden wäre, wenn diese Dienste zur Verfügung gestellt werden. [4]

Medicare-Pilotprogramm

Der direkte M.D. Care Act von 2011, gesponsert von Vertreter Bill Cassidy [R-LA], schlägt ein Pilotprogramm der direkten Grundversorgung Projekte im Rahmen Medicare Teil B. Ab Mai 2012, die Rechnung hat sieben Co-Sponsoren, fünf Demokraten (Luis V. Gutierrez, [D-IL], Mike Honda [D-CA], Jared Polis [D-CO], Allyson Schwartz [D-PA] Adam Smith, [D-WA]) und zwei Republikaner (Dan Schecks [R-MI], Phil Gingrey, [R-GA]).[5][Nicht-Primärquelle benötigt]

Was bei Patient Direct Care erwarten

Was bei Ihrem ersten Besuch zu erwarten.

Bei Ihrem ersten Besuch, Sie werden über einen längeren Zeitraum mit dem Arzt sein, zuerst, um Ihnen eine Chance, den Arzt wissen zu lassen, was in Ihrem Leben passiert und Körper, und neben dem Arzt eine Chance zu geben, um Sie als Person zu wissen. Warum ist das so wichtig? Vertrauen Sie mit Ihrem Arzt aufzubauen ist entscheidend für Ihre Pflege und Wohlbefinden. Ihre Fähigkeit, offen zu diskutieren Fragen und Anliegen ist der Schlüssel. Die Zeit bis zum vergebende variiert, von 20 min, bis zu einer Stunde, Das ist gut investierte Zeit.

Patient Direct Pflege begrenzen Zeit nicht auf der Grundlage der Anzahl der Patienten, dass die Anbieter (Ärzte, PA) werden erwartet, um zu sehen,. Wir werden die Zeit nehmen, Ihre Anliegen zu verstehen, und bieten Ihnen einen Behandlungsplan zur Lösung des Problems. Wir werden auch die Zeit nehmen, mit Ihnen zu folgen in Text, Email, oder Stimme zu Ihren Fortschritt.

Ich weiß, das klingt ein bisschen fremd die meisten Leute, die es lesen, aber wir haben Medizin die Möglichkeit, einen Arzt in den alten Westen der Praxis ist es, von Mensch zu Mensch, von Hof zu Hof, und von Ranch zu Ranch. Obwohl wir auf Sie nicht zu Hause anrufen, Bauernhof, oder Ranch, wir nehmen Sie die Zeit, die notwendig, und Follow-up wie jeder gute Geschäftsmann weiß, ist der Schlüssel zur Problemlösung.

Wir machen fast alle unsere Laborarbeit im Haus, (Sie sparen Geld), haben unsere eigenen X-Ray Einrichtungen, und sind transparent in unserem Preis. Wenn es etwas, das Sie brauchen, und wir haben es nicht, werden wir einen Preis für Sie aushandeln und die Einsparungen passieren entlang. Es gibt nie eine Zuzahlungen hier für alles. Wir verzichten auch gemeinsame Medikamente zu einem guten Preis.

Kommen Sie vorbei und sehen uns, erfüllen die Anbieter, und fragen Sie irgendwelche Fragen haben Sie möglicherweise.